Biography


Bereits mit 10 Jahren entdeckte Thomas Pankau seine Leidenschaft für die Fotografie. Mit einer Kodak Instamatic 50 fing er an alles das abzulichten, was ihm vor die Linse kam. Sein Anspruch an Qualität wuchs schnell und so wurde bald die Voigtländer des Vaters zum weiteren Fotografieren in Beschlag genommen.

 

In den Jahren danach folgte die Arbeit mit diversen anderen Kameras und Vergrößerung der Bilder im eigenen Fotolabor. Sein fotografisches Können hat er sich selbst beigebracht, indem er viel gelesen und ausprobiert hat. Viele Reisen im In- und Ausland und seine Leidenschaft und der Wunsch, die Dinge aus der eigenen Perspektive wiederzugeben, haben seine fotografischen Kenntnisse erweitert und den Blick für das Wesentliche geschärft.